01601055-01.jpg
01601055-02.jpg
CHF / Stk.
5.10
Anzahl: Stk.

Produktbeschreibung

Sternenstaub

Sternenstaub ist ein feines Kunstharzpulver,

das Stempelabdrucken einen lackartigen Reliefcharakter verleiht. Dieser Effekt macht das Embossing zur zentralen Stempel-Technik.

Mit Embossing können Sie Stempel-Motive haltbar auf die unterschiedlichsten Materialien auftragen. Neben Papier und Karton, können Sie auch Metall, Holz, Textilien und Kunststoff mit Sternenstaub verzieren. Dabei müssen Sie nur darauf achten, dass Ihr Material auch die Hitze des Embossing Prozesses verträgt.

Sie haben die Wahl zwischen vielen Farben und Arten - Sternenstaub ist deckend, halb oder ganz transparent, fein oder weniger fein, mit oder ohne Glitzer. Je nach Sternenstaub und verwendeter Stempelfarbe kann ein und dasselbe Stempelmotiv immer wieder neu und anderes erscheinen.

Es macht einfach Spaß die verschiedenen Effekte zu erleben und mit ihnen zu arbeiten.
Damit es gelingt müssen Sie nur wenig beachten
  1. Der Untergrund muß trocken sein.
  2. Der Stempelabdruck muß feucht sein.
  3. Das Sternenstaub muß richtig heiß gemacht werden. (Es geht nicht mit einem Haarfön, der wird nicht heiß genug!)

 

 

Sternenstaub - Embossing Pulver

Es ist so einfach:

Material bereit stellen:

  • Stempel, Pigment- oder Top Boss Stempelkissen,
  • Sternenstaub (Embossing Pulver),
  • Heißluftgerät (ein Toaster, Bügeleisen oder eine Herdplatte tun es auch, wenn Sie den Sternenstaub von hinten erhitzen).

 

Arbeitsschritt 1

Es beginnt mit einem satten Stempelabdruck.

Arbeitsschritt 2

Reichlich Sternenstaub darüber.
Der Sternenstaub bleibt nur an der feuchten Stempelfarbe haften. Darum ist es wichtig, dass Sie einen guten satten Abdruck bekommen. Den überschüssigen Sternenstaub schütten Sie zurück ins Döschen.

Arbeitsschritt 3

Zum Schluß muss der Sternenstaub erhitzt werden. Das geht schön bequem mit unserem Heißluftgerät.